Antrag Grundsanierung der Tennisanlage an der Planstraße
Die Tennisabteilung des MTV Brunonia Harlingerode hat am 30.06.2008 einen schriftlichen Antrag an die Stadt Bad Harzburg zur Grundsanierung der Tennisanlage in Harlingerode gestellt und diesen im Wesentlichen wie folgt begründet:
Begründung:
Die Grundsanierung ist nach Jahrzehnte langem Spielbetrieb auf den Plätzen 1-4 dringend erforderlich (Anträge wurden bereits 2005 eingereicht).
Die beantragte Maßnahme soll eine Verbesserung des Ambiente der Außenanlage für Spieler und Gäste unter Einbeziehung von Eigenleistungen der Tennisabteilung bewirken.
Der diskutierte Neubau einer Tennisanlage für beide Harzburger Tennisvereine am Tennispark Westerode ist derzeitig wegen der hohen Investitionen der Stadt für die neue Leichathletikanlage an der Planstraße finanziell nicht machbar.
Das anfänglich positive Meinungsbild für einen Neubau einer Anlage am Tennispark hat sich in den beiden Tennisvereinen und bei den Parteien im Stadtrat geändert.
Der Bau einer weiteren neuen Sportanlage ist für die Bürger von Bad Harzburg nur schwer nachvollziehbar und deshalb auch politisch z. Z. nicht durchsetzbar.
Mit den Nutzungsmöglichkeiten des neuen Mehrzweckgebäudes an der Planstraße durch die Tennisabteilung ist eine erste Verbesserung für die Tennisspieler eingetreten.

Ein Kostenplan für die Grundsanierung, basierend auf schriftlichen Angeboten einer Fachfirma zu Punkt A und B und geschätzten Beträgen für die Punkte C und D ist eingereicht.
A. Tennisplätze
Oberflächenbelag -Tennenbelag - Unterbau Netzpfosten - neue Linien
B. Zaunarbeiten
Erneuerungen/Reparaturarbeiten an vorhandenen Zäunen
C. Vorarbeiten für kleines Klubheim in Eigenleistung
Versorgungsleitungen Wasser - Strom Abwasser - Betonfundament; Standort vor Platz 3
D. Pflasterflächen / Wegebau
Material für Unterbau - Platten - Rasenkanten vor Platz 3 und 4
Ein Lageplan mit den eingezeichneten Flächen zu den Punkten A D ist Bestandteil des Antrages.
Der Vorstand wird die Fakten des Antrages den Ratsfraktionen des Stadtrates in einzelnen Gesprächsrunden vorstellen und mit den Vertretern diskutieren (siehe Seite Informationsgespräche mit den Ratsfraktionen der Stadt Bad Harzburg).

Einsicht in die kompletten Antragsunterlagen erteilt der Vorstand.

HF