Punktspiele

Die erfogreiche 1. Damen-Mannschaft

Die erfogreiche 1. Damen-Mannschaft

Von links: Kim Selig, Lena Ilsemann, Franziska Schramm, Mariella Köchy und Lisa Blendermann. Es fehlt Laura Pawlik

MTV Brunonia Harlingerode Tennis
Damen 1 und Damen 40/1 neun Spiele ungeschlagen!
Beim MTV Brunonia Harlingerode hat die diesjährige Tennissaison bei der neu gemeldeten Nachwuchs-Damenmannschaft in der Bezirksklasse 3 und bei der ersten Damen 40 in der Verbandsklasse 6 einen sehr erfolgreichen Verlauf genommen. Beide Mannschaften führen in ihren Staffeln unbesiegt und stehen vor dem letzten Spieltag quasi vor dem Aufstieg.
Die Damen 1 haben im vierten Spiel mit 4:2 gegen TK Goslar II den vierten Sieg in Folge geschafft. Die vier Einzel gewannen Kim Selig, Lisa Blendermann, Mariella Köchy und Lena Ilsemann.
Bei den Damen 40/1 waren Elke Meinholz, Petra Casties und Susanne Dieber im Einzel und im Doppel Ulrike Görlich/Roswitha Blendermann sowie Meinholz/Casties beim 5:1 gegen den Hötzumer Sportverein erfolgreich. Das war schon der fünfte Sieg am fünften Spieltag.

Weitere Ergebnisse:
Herren 60/1 Bezirklsliga 2: MTV Brunonia Harlingerode TSV Lutter 4:2 Einzelsiege: Hans-Georg Weber, Klaus Österheld, erfolgreiche Doppel: Weber/Ronald Picek, Österheld/Helmut Flaig
Herren 60/2 Bezirksklasse 2: TSV Schöppenstedt - MTV Brunonia Harlingerode 4-2 Einzelsieg: Manfred Könnecke, erfolgreiches Doppel: Könnecke/Peter Lasch
Herren 30 Bezirksklasse 3: MTV Brunonia Harlingerode TSV Eintracht Wolfshagen 1-5 Einzelsieg: Ralf Meinholz

HF

1. Damen der "Tennisbrunonen" Staffelmeister in der Bezirksklasse
Die Tennisabteilung vom MTV Brunonia Harlingerode hat seinen ersten diesjährigen Meistertitel.
Die aus der eigenen Jugendabteilung gezogene neue Damenmannschaft hat mit dem fünften Sieg im fünften Spiel die Staffelmeisterschaft in der Bezirksklasse gewonnen und ist damit Aufsteiger in die Bezirksliga. Ohne die beiden Stammspielerinnen Kim Selig und Lisa Blendermann gewannen Mariella Köchy, Lena Ilsemann, Laura Pawlik und Franziska Schramm alle Einzel und Doppel im letzten Spiel gegen den TC Seeburg.
Auch die Damen 40/2 konnten in der Bezirksklasse gegen den TSV Gittelde mit 6-0 einen deutlichen Erfolg feiern. Die Herren 60/1 haben mit einem 3-3 beim MTV Schandelah/Gardessen den drohenden Abstieg aus der Bezirksliga verhindern können.
Die Ergebnisse:
Damen Bezirksklasse 3: MTV - TC Seeburg 6-0 (MTV Staffelmeister)
Damen 40/2 Bezirksklasse 5: MTV - TSV Gittelde 6-0; Einzel: Arlett Schau, Ulla Steffek-Pönitzsch, Suanne Dieber, Andrea Maibaum; Doppel: Schau/ Steffek-Pönitzsch, Dieber/Karin Flaig.
Herren 60/1 Bezirksliga 2: MTV Schandelah/Gardessen MTV 3-3; Einzel: Ronald Picek, Klaus Oesterheld; Doppel Oesterheld/Helmut Flaig
Herren 60/2 Bezirksklasse: HelmstedterTV /2 - MTV/2 4-2; Einzel Manfred Könnecke, Doppel: Werner Sobel/Helmut Schier
Anlage Bild: 1. Damen Meister Bezirksklasse
HF

Liebe Mariella, Kim, Lisa, Franziska, Laura, Lena und Roswitha,
wir sind richtig stolz auf Euren super Erfolg beim NTV-Punktspielbetrieb 2011.
Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft in der Bezirksklasse!!!
Damit schreibt Ihr Geschichte in der Tennisabteilung des MTV Brunonia Harlingerode, dass eine so junge Mannschaft im ersten Spieljahr einen so schönen sportlichen Erfolg feiern kann.
Kein Weg für diesen Erfolg war Euch zu weit oder zu schwer.
Sicherlich habt auch Ihr das Gefühl verspürt ein Team zu sein, indem jeder für den anderen da ist.
Allein das ist eine wundervolle Erfahrung.
Dank auch an Roswitha, die alle Fäden für Euren Erfolg im Hintergrund gezogen hat.

Der Vorstand
Helmut Flaig

Tennisbrunonen mit Staffelmeister bei den Juniorinnen A
Der MTV Brunonia Harlingerode meldet den zweiten diesjährigen Meistertitel der Tennissaison. Die Juniorinnen A waren im letzten Nachholspiel beim TK Goslar mit 4-2 siegreich und konnten damit dem Goslarschen Nachwuchs noch die Meisterschaft in der Kreisliga nehmen. Die Damen 40/1 hingegen unterlagen im Endspiel um den Aufstieg in die Verbandsliga dem TC Sassenburg mit 1-5. Das Spiel wurde aufgrund der schlechten Wetterlage in die Halle verlegt. Die Damen 40/2 erzielten einen 5-1 Sieg beim TC Hahndorf und belegten damit in der Abschlusstabelle der Bezirksklasse den dritten Platz.
Die Ergebnisse: Juniorinnen A Kreisliga TK Goslar MTV 2-4; Einzel: Chantal Theuerkauf, Lena Fabriczek, Doppel: Lena Ilsemann/Laura Pawlik, Theuerkauf/Sophie Broß
1. Damen 40 Verbandsklasse MTV TC Sassenburg 1-5; Einzel: Petra Casties
2. Damen 40 Bezirksklasse TC Hahndorf III MTV 1-5; Einzel: Ulla Steffek Pönitzsch, Susanne Dieber, Susanne Port, Andrea Maibaum Doppel: Steffek Pönitzsch/Bettina Homann.

Nach Abschluss der Punktspielsaison konzentrieren sich nun die Tennisbrunonen in den nächsten Wochen auf der Anlage an der Planstraße auf umfangreiche Vereinsmeisterschaften in allen Konkurrenzen und Altersklassen.

HF